Hübsche Tulpen aus Krepp mit süßem Inhalt [ Last Minute – DIY zum Muttertag ]

 

Heute habe ich eine tolle Last-Minute Geschenkidee zum Muttertag für euch. Ihr braucht nicht viel dafür, außer vielleicht ein wenig Fingerspitzelgefühl & los geht’s!

Was ihr dazu braucht:DSC_0588 (2)

  • buntes Krepppapier
  • Schere
  • Klebestick
  • Klebeband
  • feiner Zwirn
  • Holzstäbchen
  • einzeln verpackte Pralinen
  • oder Yoghurt-Gums ohne tierischer Gelatine ( für vegane Mami’s wie meine )

 

Schritt 1 – Blüten formen:


Als erstes schneidet  4 Streifen aus dem bunten Krepppapier mit 5 cm Breite & 10 cm Länge aus. Danach schneidet aus dem grünen Krepp einen Streifen mit 3 cm Breite, sowie 15 cm Länge aus & legt diesen für später zur Seite.

Um eine Blüte zu formen nehmt einen Papierstreifen und rafft ihn in der Mitte mit dem Daumen und Zeigefinger zusammen. Danach dreht ihr den Streifen bei der Raffung 2 mal ein. Jetzt klappt ihr das Papier in der Breitseite zusammen sodass die gedrehte Seite nach oben zeigt. Nun formt mit den Fingern ein kleines Schiffchen – nur noch am unteren Ende 2 mal twisten & fertig ist das erste Blütenblatt.

DSC_0610 (2)

Schritt 2 – Süßigkeiten verstecken & Blüten am Stängel anbringen:


Für vegane Mami’s spießt einfach den Yoghurt – Gum mit dem Holzstäbchen auf. Wenn ihr Schokolade verschenken möchtet, nehmt die verpackten Pralinen  und fixiert diese am Holzstäbchen mit Klebeband. Klebt zusätzlich das andere Öhrchen der Pralinenverpackung mit einem Klebestreifen am Bonbon fest.

Nehmt den Garn und 3 Blütenblätter. Diese 3 Blüten werden nun überlappend um die Süßigkeit gelegt und das unter Ende fest um das Holzstäbchen mit dem Zwirn umwickelt. Danach wird die vierte Blüte an der freien Stelle der Blütenreihe festgemacht. Natürlich wieder mit dem feinen Garn.

Schritt 4 – Blütenstängel fertigstellen:


Nun kommen wir schon zum letzten Schritt. Nehmt etwas Kleber & bestreicht ein Ende des grünen Kreppstreifens damit. Diesen klebt ihr dicht unter den Blüten auf den Holzstab. Nun könnt ihr den Stiel mit dem Krepp umwickeln. Rollt am Besten den Holzstiel mit dem Daumen & Zeigefinger. Das untere Ende nun wieder mit etwas Kleber befestigen & fertig ist die süße Tulpe mit der kleinen Überraschung 🙂

Umso mehr Tulpen ihr macht, umso schöner wirkt natürlich der Strauß. Ihr könnt die Tulpen am gedeckten Frühstückstisch präsentieren oder so wie ich in kleinen Packpapiertüten verschenken.

DSC_0655 (2)

DSC_0659 (2)

DSC_0667 (2)

Viel Spaß beim Ausprobieren & Verschenken!

bis Bald- durch Michi’s Augen ❤

 

7 Gedanken zu “Hübsche Tulpen aus Krepp mit süßem Inhalt [ Last Minute – DIY zum Muttertag ]

      1. Das glaube ich dir sogar. Tulpen finde ich auch wirklich total schön, aber irgendwann neigen sie ja dann doch dazu, auseinanderzufallen… Bisher habe ich nur noch keine schöne Alternative gefunden – Plastikblumen kommen mir nämlich nicht ins Haus. Aber deine Blumen haben da schon ein weitaus schöneres Flair 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s