Kaltes klares Wasser – warum trinken so wichtig ist! [ 30 Tage Wasser-Challenge ]

Während ich die Fotos zu diesem Beitrag geknipst habe, verirrte sich ein Ohrwurm in meinen Kopf & zwar: „Kaltes klares Wasser“ von Malaria – wer kennt dieses verrückte Lied noch? Ein  durchaus passender Titel für mein heutiges Thema! Ich lasse ihn dir als musikalische Einleitung da 😀

Sag mal, wie viel Liter Wasser trinkst du eigentlich pro Tag? Ich persönlich gebe zu, ich trinke viel zu wenig, denn ich komme manchmal nicht einmal auf 2 Gläser Wasser pro Tag. Und das ist besonders schlimm, wenn ich so lese, wie wichtig Wasser für den Körper ist & welche Auswirkungen ein Flüssigkeitsdefizit auf den Körper hat. Schon 2% Flüssigkeitsverlust wirken sich auf deine körperlichen & geistigen Leistungsfähigkeiten aus. Sobald man den ersten Durst verspürt ist es zu spät, denn dann ist die Leistungsminderung bereits eingetreten. Hör auf deinen Körper, wenn du Kopfschmerzen, einen trockenen Mund & leichtes Schwindelgefühl hast, liegt es meist daran das du zu wenig trinkst.

Der Körper besteht ca. 75 % aus Wasser, deshalb hat dieses im menschlichen Organismus viele wichtige Aufgaben. Kümmere dich um dich selbst & hilf deinen Körper dabei den Stoffwechsel in Schwung zu bringen & viele wichtige Nährstoffe und Spurenelemente zu transportieren.

Was passiert wenn man 2 Liter Wasser pro Tag trinkt?

  • die Haut wirkt vitaler & straffer
  • der Stoffwechsel wird angekurbelt, man fühlt sich fitter
  • der Energieumsatz des Körpers wird erhöht, das Körpergewicht wird reguliert
  • die körperliche & geistige Leistungsfähigkeit steigert sich spürbar
  • die Muskeln werden praller & auch besser sichtbar
  • Schadstoffe werden effizienter abtransportiert
  • die Verdauung wird gefördert
  • Gelenke werden „geschmiert“

Ich habe jahrelang zu wenig Wasser getrunken & mich deshalb nicht gut genug um meinen Körper gekümmert. Bis ich voriges Jahr bei meiner Thailandreise die Konsequenzen daraus ziehen musste und durch zu wenig Flüssigkeit & Hitze einfach mal so umgekippt bin.

Jetzt gluckere ich noch immer zu wenig Wasser pro Tag & schaffe keinen Liter, was ich nun ändern  möchte. Denn wie heißt es so schön? “ Der Mai macht alles neu!“

Der perfekte Start für eine Wasser-Challenge! 30 Tage mindestens 2 Liter Wasser pro Tag. Wer mitmachen möchte  kann dies gerne mit dem Hashtag #mywaterchallengewithmichi auf Instagram dokumentieren. – schaffen wir’s zusammen! Ich freue mich über jedes Foto von euch 😀 Nach den geschafften 30 Tagen, gibt es eine Zusammenfassung wie ich mich geschlagen habe & vor allem wie es mir & meinem Körper dabei ergangen ist.

Ich habe mir überlegt wie ich am Besten 2 Liter Wasser pro Tag schaffen kann – und lasse euch gern daran teilhaben:

  1. Morgens nach dem Aufstehen: Runter mit dem 1. Glas Wasser – man wird munter & der Stoffwechsel wird angekurbelt
  2. Immer eine Flasche Wasser in die Tasche packen. – für unterwegs!
  3. Vor dem Trinken ist nach dem Trinken: Immer das Glas neu auffüllen 🙂
  4. In der Arbeit: die Trinkflasche mit Gummiringen alle 250 ml markieren – so kannst du dein Trinkverhalten beobachten & wirst immer erinnert zu trinken.
  5. Oder: Markiere die Trinkflasche mit einem Stift: jede Stunden sollte das Wasser bis zur Markierung ausgetrunken sein.
  6. Pimpe dein Wasser – mit Früchten wie Limetten & Erdbeeren schmeckt’s gleich viel besser. Etwas Minze bringt intensiveren Geschmack & Abwechslung.DSC_0503 (2)
  7. Eine Flasche mit Sportverschluss ist praktisch, wenn’s schnell gehen muss.
  8. Hilf dir mit Apps: ich liebe Hydro – Wasser trinken & Plant Nanny. Man hat den Überblick über den Trinkstand & wird gleichzeitig regelmäßig erinnert zu trinken. Hydro errechnet auch die benötigte Wassermenge. Vor allem macht Plant Nanny richtig Spaß – mit jedem eingetragenen Trinkglas gießt man eine süße Pflanze,welche dadurch immer mehr wächst.
  9. Trinke ein Glas Wasser vor dem Schlafen gehen & schließe somit den Tag gesund ab.
  10.  Markiere jeden geschafften Tag im Kalender & sieh wie viel du bereits geschafft hast.

Ich hoffe du bist nun genauso motiviert deinem Körper etwas Gutes zu tun wie ich. ich bin mir sicher die Challenge wird nicht einfach, aber ich denke wenn man sich erstmal an’s Trinken gewöhnt hat, werden sich die Benefits des Wasser trinkens spürbar machen. Und man wird mehr & vor allem genug Wasser zu sich nehmen.

30 Tage Water-Challenge #mywaterchallengewithmichi go! 😀

bis Bald – durch Michi’s Augen ❤

 

 

 

Ein Gedanke zu “Kaltes klares Wasser – warum trinken so wichtig ist! [ 30 Tage Wasser-Challenge ]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s