Osternestchen mal anders – bunte Kugeln mit süßer Überraschung [ DIY ]

DSC_0166 (2)

Der Frühling naht & der Ostersonntag lässt nicht mehr lang auf sich warten. Es werden bunt gefärbte Eier & traditionelle Osternestchen versteckt. Doch warum nicht mit Nestchen  in  ganz neuer Form überraschen? Heute zeige ich euch wie’s geht.

Alles was ihr dazu braucht:DSC_0160 (2)

  • etwas Wolle in verschiedenen Farben
  • Gonis Design Freezer oder Leim
  • Luftballons
  • Frischhaltefolie
  • Schere
  • Muffinform
  • Schokoeier
  • essbares Gras

Und so geht’s:

Um die süßen Bälle zu kreiren nehmt zunächst die Luftballons & füllt  sie mit so vielen Schokoladeneiern wie’s geht. Pustet die Luftballons auf & knotet sie zu. Wickelt nun eine dünne Schicht Frischhaltefolie um die Ballons.Danach mischt den Freezer 1:1 mit Wasser. Ihr könnt ihn dafür in eine Flasche füllen oder den originalen Behälter verwenden. Taucht nun die Wolle in die Flasche, schraubt sie zu & schüttelt sie ein wenig, um den gesamten Garn in das Freezer-Wassergemisch zu tunken.

Schon könnt ihr einen Luftballon nach dem anderen kreuz & quer mit der getränkten Wolle umwickeln, um damit schöne Muster zu schaffen. Zum Trocknen legt die umwickelten Ballons in eine Muffinform. Am Besten ihr lasst das Ganze über Nacht aushärten. Als nächsten Schritt stecht durch eine Lücke mit der Schere den Ballon auf und schneidet ein größeres Loch hinein. Löst die Schokoeier heraus & zieht den Ballon samt der Folie aus der Kugel.

Fertig sind die dekorativen Osterkugeln, welche sich toll am Frühstückstisch zu Ostern machen – einfach auf etwas essbaren Ostergras platzieren – Tadaaa ❤

 

DSC_0228 (4)

Natürlich kann man für dieses Tutorial gewöhnlichen Leim verwenden, doch mich hat der Design Freezer von Gonis um einiges mehr überzeugt. Dadurch das er transparent abtrocknet werden solche Bast oder Garnkugeln besonders schön. Noch dazu habe ich keinen lästigen Geruch beim Basteln bemerkt, welchen ich bei herkömmlichen Leim gar nicht leiden kann. Probiert’s gern aus! Falls Interesse besteht meldet euch gern per E-Mail.

DSC_0222 (3)

Ich wünsche euch frohes Schaffen & lasst euch die Schokoladeneier gut schmecken!

Bis bald – durch Michi’s Augen ❤

6 Gedanken zu “Osternestchen mal anders – bunte Kugeln mit süßer Überraschung [ DIY ]

  1. Pingback: Mein liebstes Tortenrezept, eine kleine pinke Henne & nützliches über Isolierband in der Küche ! [Ostertorte : Mohn-Topfen-Himbeer] | Eyes of Michi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s