24 things to do before Christmas Nr. 11 – Hol dir Leckereien vom Weihnachtsmarkt nachhause! [ gebrannte Mandeln selbstgemacht]

Hallo meine Lieben!

Kennt ihr das? Ihr schlendert durch den Weihnachtsmarkt & könnt euch kaum entscheiden welche Leckerei ihr als Nächstes probiert? Gebrannte Mandeln sind aber dann doch mein absoluter Favorit.

Ich habe heute eine Anleitung für euch, wie ihr eure eigenen gebrannten Mandeln ganz einfach zuhause machen & genießen könnt. Toll – nicht wahr?

Für  etwa 400 g gebrannte Mandeln braucDSC_0093 (2)ht ihr:

  •  400 g ganze Mandeln
  • 400 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zimt

 

 

Um die Mandeln so toll hinzukriegen, wie auf dem Weihnachtsmarkt, nehmt eine große beschichtete Pfanne & erhitzt das Wasser mit dem Zucker auf höchster Stufe. Lasst das Ganze aufkochen. Nun könnt ihr die Mandeln dazugeben.

Nachdem das Wasser etwas verkocht ist, könnt ihr den Herd auf mittlere Stufe drehen und etwas Zimt hinzufügen.Der Zucker fängt nun langsam an sich um die Mandeln zu legen.Jetzt solltet ihr ständig rühren, damit der Zucker „trocken“ wird. Das ist der Zustand bevor alles schmilzt. Wenn der Zucker karamellisiert & die Mandeln leicht glänzen, könnt ihr alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, um die Süßigkeit abkühlen zu lassen. Vorsicht! Wartet ein wenig mit dem Naschen, der Zucker wird sehr heiß! Kleiner Tipp: kocht in der Pfanne nochmals Wasser auf, damit sich die Zuckerrückstände besser entfernen lassen.

Nun sind sie fertig – in weniger als 20 Minuten: eure selbstgemachten gebrannten Mandeln ❤

DSC_0173 (2)DSC_0189 (2)

Die leckeren Mandeln könnt ihr zum Aufbewahren in ein Vorratsglas füllen oder ihr verpackt sie schön & macht jemanden eine tolle Freude damit 🙂

Bis bald – durch Michi’s Augen ❤

 

 

 

11 Gedanken zu “24 things to do before Christmas Nr. 11 – Hol dir Leckereien vom Weihnachtsmarkt nachhause! [ gebrannte Mandeln selbstgemacht]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s