The Sweetness of Life – Apfelblätterteigrosen

Heute gibt’s süße Versuchung mit Äpfeln und Zimt!

Ich verrate euch heute, wie man ganz einfach ganz köstliches Gebäck zum Naschen & Teilen zaubert.

Man benötigt dazu:

  • 2 Packungen Blätterteig ( reicht für 12 Stück Rosen )
  • 3 große Äpfel
  • 2 El Zucker
  • etwas Zimt

Zubereitung:

Als erstes den Blätterteig ausrollen und der Länge nach jeweils in 6 gleich große Streifen schneiden. Diese mit Zimt und Zucker bestreuen. Danach die Äpfel mit einem Hobel hauchdünn hobeln.

Nun kommt etwas Geduldsarbeit, aber es lohnt sich.

Die gehobelten Apfelblättchen wie Dachziegel auf die Blätterteigstreifen auflegen. Sie sollten sich überschneiden und oben ca. 1,5 cm herrausschauen. Danach die Streifen einfach einrollen und in eine Muffinform mit Papierförmchen stellen.

Und schon geht’s ans Backen – bei 190° ca. 30-35 Minuten auf der untersten Schiene. Ich kann euch sagen: der Duft von Zimt und Äpfeln – ein Traum !

Aus dem Ofen raus – mit Staubzucker bestreuen – fertig!

Dieses Rezept ist wahnsinnig schnell umgesetzt, sehr, sehr lecker & optisch machen die Blätterteigrosen ganz schön was her. Überzeugt euch selbst !

FB_IMG_1444037266772

Ein Gedanke zu “The Sweetness of Life – Apfelblätterteigrosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s